James Cyriax (1904 – 1985)


James Cyriax war ein Orthopäde in England, der sich auf die Untersuchung des Bewegungsapparates ohne bildgebende Verfahren z.B. Röntgen spezialisiert hatte.

In der Fortbildungsserie lernt man sehr ausführlich, die Anatomie am Körper zu ertasten (Muskeln, Bänder, Sehnen, Knochen).

James Cyriax entwickelte spezielle Tests, um die Stabilität der Bänder zu überprüfen. Zu jedem Gelenk gibt es typische Bewegungseinschränkungen bei Entzündungen an der Gelenkkapsel, die sich deutlich von den anderen strukturellen Problemen unterscheiden – dies gibt die weitere Behandlung vor.

Seine Methoden sind in der Physiotherapie sehr erfolgreich bei Weichteilverletzungen.